Die etwas anderen Krippenfiguren

Was sollen diese Figuren denn bitte darstellen? Sehr gute Frage!

Das sind “Cagagners”, was auf Katalan soviel bedeutet wie “die Scheißer”. Und ob man es glaubt oder nicht, diese  in der Hocke sitzenden und sich entledigenden Männchen sind Krippenfiguren. Geschmacklos oder lustig?? Die Grenzen verschwimmen, aber man hat die gute Ausrede, dass es ein Jahrhunderte alter, katalanischer Brauch ist. Drum kann man guten Gewissens darüber schmunzeln.

Der traditionelle Cagagner trägt eine für die Region typisch bäuerliche Schärpe und eine rote Mütze. Doch viel spannender sind die Abwandlungen. So findet man hochrangige Politiker, Spitzensportler, Musiker, Schauspieler…. ich wollte es nicht schreiben… aber…. ja, beim kacken.

Na bekommt ihr Lust darauf, euch einen sich entleerenden Obama, oder eine Frau Merkel in die Krippe zu stellen?

Das klingt grotesk? Definitiv!
Doch das Lustigste kommt noch: sogar die spanische katholische Kirche akzeptiert diese Figuren in Zusammenhang mit der Geburt Jesu als Glücksbringer. Woher diese Tradition kommt ist ungeklärt, aber man munkelt, diese Figur würde den Kreislauf der Natur darstellen. Einmal ganz derb gesagt, wer gut kackt, ist gesund und außerdem wird noch die Erde gedüngt.

Ein komischer katalanischer Weihnachtsbrauch? Check!
Trotzdem lustig? Check!

 

Cagagners

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.